Abschied vom Schulgarten

Letzten Freitag, am 2.10. haben wir bei herrlichem Herbstwetter eine kleine Wanderung gemacht. Zuerst holten wir Frau Starkloff am Schulgarten ab. Gemeinsam haben wir dem Schulgarten „Tschüss“ gesagt. Danach ging es Richtung Weinberge. Auf dem Weg dorthin sind wir am Hof von Familie Neuschwander vorbeigekommen. Jedes Kind durfte sich einen Apfel pflücken. Die Äpfel waren sehr süß und saftig. Mmmhhh! Frau Burrer, Herr Burrer und Sarah haben am Zielort bereits auf uns gewartet. Es gab Grillwürstchen, selbstgebackenes Brot von Frau Burrer und Gemüse aus dem Schulgarten. Das war sehr lecker! Nach dem Essen haben wir noch ein bisschen gespielt. Als Nachtisch gab es Trauben. Mit dicken Bäuchlein (wie die Igel im Herbst) sind wir zurück zur Schule. Das war ein sehr, sehr toller Schulgartenabschluss. Geschrieben von Alessa, Emily, Florian und Salome. … Die Schule möchte sich herzlich bei allen maßgeblich am Schulgarten hilfreich Beteiligten bedanken: bei den Familien Richard und Christa Burrer, Achim und Isabell Neuschwander, Ursula und Heinz Starkloff, Markus und Christine Stengel,  Roland und Martina Wein (wir durften wie früher Kartoffel auflesen) und den Kindern und Eltern, welche in den Ferien im Schulgarten gegossen oder die Erde aufgelockert haben – sie waren eine Entlastung für Familie Starkloff. Wir haben uns über das Interesse der Eltern für das Gartenprojekt der Kinder sehr gefreut.



Kategorien:Allgemein, Schuljahr 2015/16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: