Rettung in höchster Not

Am 26.04.2017 wurden die zwei BOGY-Praktikanten Helena und Samuel gebeten, mittags von 14 -15:15 Uhr in der Botenheimer Kinderakademie behilflich zu sein. Das Thema lautete „Erste Hilfe“. Unser „Reporter“ Samuel Maier berichtet:

Geleitet wurde der Kurs von Frau Isabel Neuschwander und Frau Dr. Susanne Rinkler, Notärztin. Angefangen wurde mit einer Begrüßungsrunde, in der jeder seinen Namen und sein Alter nannte. Anschließend ging es direkt weiter mit einem Rollenspiel. Geplant war, dass ein Kind mit dem Roller stürzt und ein zweites Kind darauf den Notarzt mit der Nummer 112 anruft. Dabei ging es vor allem um die W’s, die man beantworten/ -folgen sollte, um einen idealen Ablauf der Rettung zu gewähren. Wer? Was? Wo? Wie viele? Warten! Der Sinn dieses Rollenspiels bestand darin, dass der Anrufer möglichst ruhig bleibt und die wichtigsten Details nennt. Nachdem jedes der teilnehmenden Kinder dieses Schauspiel durchlaufen hatte, wurde noch das Verarzten bei verschiedenen Verletzungen geübt. Danach war die Zeit auch schon um und als Abschied gab es noch ein Päckchen Süßigkeiten mit einem Anhang, auf dem die 5 W‘s und die Notrufnummer 112 standen.



Kategorien:Allgemein, Kinderakademie, Schuljahr 2015/16, Schuljahr 2016/17

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: