Kinderakademie Schuljahr 2018 / 2019, 1. Halbjahr

Auch in diesem Schuljahr gibt es für unsere Schüler*innen wieder eine Kinderakademie, die mit sehr interessanten Kursen bestückt ist. Angefangen haben wir am 22.10.2018 mit dem Kurs:

Haare & Nageldesign

An diesem Tag durften die Kinder kreativ Flechtfrisuren erst am Übungskopf ausprobieren und dann an einem anderen Kind flechten. Man hat gesehen, dass einige kleine Talente darunter waren.

Im Bereich Nageldesign durften die Kinder mit Nagellack, Glitzersteinen und Aufklebern ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

 

Glühwürmchen im Glas

 

Wir haben mit fluoreszierender Farbe (Farbe, die sich mit Licht auflädt und dann im Dunkeln leuchtet) „Glühwürmchen“ in die Einmachgläser gemalt (getupft) und den Deckel mit Klebeband verziert. Wir hoffen nun, dass sich spätestens im Sommer auch das letzte „Würmchen“ zum Leuchten bringen lässt.

Halloweendeko basteln

Rechtzeitig vor dem Halloweenfest wurde mit riesengroßem Interesse der Kurs gebucht, in dem nach Lust und Laune Lollispinnen, Geisterspiralen, Mumiengläser, Schreckgespenster, Papiergeister und auch Fledermausgirlanden gebastelt wurden. Somit konnten die Kinder zu Hause alles für eine Halloweenparty dekorieren. Ganz hoch im Kurs standen die Fledermausgirlanden, die Mumiengläser und die Lollispinnen, sodass am Ende des Nachmittags kein einziger Lolli und auch kein einziges Glas mehr übrig waren.

Wir bauen eine Stadt

 

An diesem Tag entstanden aus Recyclingmaterial und Kartons eine Vielfalt von Gebäuden wie Wohnhäuser, Villen, Hochhäuser, Scheunen, Kirchen usw.. Mit viel Kreativität und Fantasie haben die Kinder die Gebäude mit allerlei Details versehen. Es wurden Gardinen angebracht, Schornsteine mit Rauch versehen, Terrassen und Balkone gebaut usw.. Das Ergebnis ist eine wunderschöne Stadt. Es war ein ganz toller Nachmittag.

Kinderflohmarkt

 

Einen Kurs der ganz anderen Art gab es in der Turnhalle der Grundschule. Ein Kinderflohmarkt von Kindern für Kinder.

Anfänglich lief es etwas schleppend, da weniger Kinder da waren als angemeldet und auch die Käufer auf sich warten ließen. Aber auf einem Mal kamen ein paar Kindergartenkinder mit ihren Mamas und Omas und stöberten an den Tischen und überredeten diese zum Kauf von so manchem Spielzeug oder Buch. Auch Lehrer nutzten das Angebot und kauften das Eine oder Andere ein. Natürlich kamen auch noch einige Schulkameraden und kauften ihren Freundinnen oder Freunden so manches von ihren angebotenen Schätzen ab. Es war letzten Endes ein toller und gelungener Kurs.

Nagelbilder

 

Auf verschieden großen Baumscheiben wurden Nägel nach ausgesuchten Motiven mit einem Hammer eingeschlagen. Anschließend wurde Wolle um die Nägel gezogen, dass schöne Motive entstehen konnten. Zum Glück sind die blauen Finger ausgeblieben.

Schneebälle backen

 

Es wurde fertiger Biskuitteig von den Kindern in kleine Stückchen gerupft. Danach wurden diese Stückchen mit einer Quark-Sahne-Masse verknetet und daraus  verschieden große Kugeln geformt. Zum Abschluss wurden die Kugeln in Kokosraspeln gewälzt und sahen aus wie Schneebälle.

Schneemänner aus Pfeffernüssen

 

Wir haben Pfeffernüsse und einen Dominostein aufeinander gesteckt. Diesen Schneemann haben wir dann mit einer Puderzuckermasse auf einen Lebkuchen als Untergrund geklebt und mit Smarties verziert. Eine Gummibärenschnur wurde als Schal um den Hals gehängt.

 

Magnettafeln bemalen

 

6 Kinder kamen zum Magnettafeln basteln. Die MDF-Figuren waren bereits 2 x mit Magnetfarbe grundiert und die 3. Schicht Magnetfarbe wurde von den Kindern aufgebracht. Diese musste zunächst trocknen. In der Zwischenzeit durften die Kinder kleine Holzornamente bunt bemalen. Die MDF-Tafeln durften nun nach Herzenslust mit Acrylfarben kunterbunt bemalt werden und die getrockneten Holzornamente wurden noch mit einem kleinen Supermagneten beklebt.

 

 

 

Korkengel basteln

 

Ein schöner,  in die Adventszeit passender Kurs fand mit dem Korkengel basteln statt. Aus Korken, Holzkugeln, Federn und Bändchen sind mit viel Fingerspitzengefühl und Geduld, kleine Engel als Weihnachtsbaumschmuck entstanden. Die Kinder haben sich dabei viel Mühe gegeben und es sind ganz verschiedene Korkengel entstanden. Vor allem die Schlaufen und Schleifen haben den Kindern viel Geduld abverlangt. Über einen schön geschmückten Weihnachtsbaum kann sich nun die ganze Familie der kleinen Bastler*innen freuen.

 

Winterliche Teelichthalter aus Holz

 

Die vorgestanzten Holzteile mussten zunächst vorsichtig aus der Holzplatte ausgebrochen werden. Danach bemalten die Kinder die Teile mit Acryllasur. Auf die noch feuchte Farbe wurde massenhaft Streuglitter aufgetragen und einige Teile mit Strukturschnee dekoriert. Die getrockneten Teile wurden nach den Wünschen der Kinder mit Heißkleber zusammen geklebt. Zum Schluss bekam jedes Kind noch ein LED-Teelicht und konnte seinen Teelichthalter zum Leuchten bringen.

 

 

Fingerfood für die Faschingsfeier

 

In Kleingruppen, passend zum Thema Fasching / Karneval bereiteten die Kids verschiedene Fingerfoods zu. Es gab Luftschlangensalat, Hackfleich-Kanonenkugeln, Würstchen-Gespenster, Cowboykartoffeln, Käse-Schwerter, Konfetti-Kekse, süße Clowngesichter, Prinzessinen-Bowle und einen Hexentrank.

Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache. Nachdem der Tisch närrisch gedeckt und das Buffet aufgebaut war, ließen wir uns die Köstlichkeiten gemeinsam schmecken. Die Reste wurden gerecht unter den Kindern aufgeteilt und in den mitgebrachten Dosen stolz nach Hause getragen. Auch für die Lehrkräfte bleib ein Versucherle übrig.

 

 

 



Kategorien:Schuljahr 2018/19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: